Frauenteam siegt im Heimspiel in letzter Sekunde mit Siebenmeter, Jugendteam verliert knapp

Einen wahren Handballkrimi sahen die Zuschauer im Heimspiel des Frauenteams der Bezirksliga Ost des HV Saar am gestrigen Samstag. Die HSG Schwarzerden-Kusel 1 siegte durch einen Siebenmeter in letzter Sekunde knapp aber verdient mit 22:21 (Halbzeit 10:8) gegen das Team des TuS Wiebelskirchen. Durch den Sieg sind die Kuseler Handballerinnen vom 12. und letzten Tabellenplatz auf Platz 9 vorgerückt. Ausführlicher Spielbericht folgt.

Im Vorspiel musste die gemischte E-Jugend eine knappe Niederlage mit 11:13 Toren (Halbzeit 5:8) gegen das Team der SF Rilchingen-Hanweiler einstecken.

 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s