Schlittschuhlaufen der D-Jugend auf der Eisbahn in Kaiserslautern

Am Freitag, den 27.01.2017, traf sich die D-Jugend am Roßberg. Die Fahrt ging nach Kaiserslautern auf die Eisbahn in der Gartenschau Kaiserslautern. Leider konnten nur fünf Jungs teilnehmen, die anderen waren verhindert bzw. erkrankt. Knackig kalt war es draußen und auch drinnen in der Halle. Dort wartete perfekt präpariertes Eis auf Gabriel, Milan, Cedric, Paul und Elias und den Trainer. Unterstützt wurde die Truppe von Pamela Jung.

Nachdem anfängliche Vorsicht überwunden war, machte es allen sehr viel Spaß auf dem Eis. Cedric entpuppte sich als rasanter Schlittschuhläufer, Paul war für waghalsige Manöver zuständig, Elias benötigte ein wenig Untersttüzung. Milan und Gabriel fuhren ohne Probleme über das glatte Eis. Und obwohl viel los war, kam es zu keinen Kollisionen mit anderen Läufern. Damit das Eislaufpublikum keinen Drehwurm bekam, wurde von Zeit zu Zeit die Fahrtrichtung für die komplette Halle gewechselt.

Und am Schluß blieb dann noch Zeit, die Eismaschine bei der Arbeit zu beobachten, wie sie binnen kürzester Zeit neues Eis herstellte. Interessant! Ein Abstecher zum McDonalds-Restaurant am Autobahnkreisel beendete einen rundum gelungenen Ausflug, der als Ersatz für eine Weihnachtsfeier, die aus Zeitgründen ausfiel, diente.

Schlittschuhlaufen macht Spaß!

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s